Ordnerbox

Mappei, Siegen produzierte jahrelang eine Ordnerbox uas ABS, die inzwischen dei an diese gestellten Ansprüche nicht mehr erfüllen konnte.

Das Briefing für die Gestaltung der neuen Ordnerbox umfasste allem voran ergonomische Aspekte, wie mehrere mögliche Griffsituationen. Mit gleicher Wichtung stand aber auch der Wunsch nach Reduzierung der Zykluszeit mit im Vordergrund.

Den den primären Zielen musste die Box auch in das bestehende Hängeregister-System integrierbar sein.

Mit dem finalen Entwurf wurden alle Ansprüche erfüllt und dabei die haptische Anmutung wesentlich erhöht.